Was umfasst Verwaltungsrecht?

Das Verwaltungsrecht regelt die Beziehungen zwischen dem Staat und seinen Bürgern, sowie zwischen den verschiedenen Behörden zueinander.

Unsere Kompetenzen umfassen u.a. die folgenden Rechtsgebiete:

  • Öffentliches Dienstrecht / Personalrecht
  • Raumplanungs- und Baurecht
  • Schulrecht / Öffentliches Bildungswesen
  • Submissionsrecht / Beschaffungswesen / Ausschreibungen
  • Staatshaftungsrecht / Enteignungen

Zurich City Hall

An wen richten sich unsere Leistungen?

Die fortschreitende Regulierung weiter Bereiche im Privat- und Wirtschaftsleben hat zur Folge, dass wir heute beinahe täglich mit der öffentlichen Verwaltung in Kontakt kommen. Im Zusammenhang mit unserem Milizsystem können Privatpersonen auch Teil der Verwaltung (z.B. durch Wahl in eine Behörde) werden und auf öffentlich-rechtliches Knowhow angewiesen sein.

Die Beratung von Rechtsanwalt Raphael Meyer richtet sich an:

  • Behörden auf kantonaler und kommunaler Stufe und Angestellte in der Verwaltung;
  • Behörden (Schulfplegen etc.), Vereinigungen (Elternkomitees, Lehrerverbände etc.) oder Privatpersonen (Schüler, Studenten, Lehrpersonen);
  • Privatpersonen, Vereine und Unternehmungen;

Für kommunale Behörden bietet Rechtsanwalt Raphael Meyer besondere Tarife für wiederholte Rechtsauskünfte. Kontaktieren Sie uns für nähere Informationen (Kontakt).

Neueste Beiträge aus dem Gebiet Verwaltungsrecht:

Das Verbandsbeschwerderecht berechtigt gesamtschweizerische Umweltschutzorganisationen, gegen bestimmte Projekte Einsprache oder Beschwerde zu erheben. Das Beschwerderecht…

Eine Verpflichtung zu einer totalen Alkoholabstinenz – d.h. auch ausserhalb der Arbeitszeiten – ist nur…

Nur wenn ein wichtiger Grund vorliegt, der eine Fortsetzung der Anstellung unzumutbar macht, ist eine…